Komplettierung der Olympus C-7xx Ultra Zoom Reihe

Die fehlte noch, die 3 Megapixel Olympus Camedia C-760 Ultrazoom

Diese Ultra Zoom-Reihe besteht aus 9 (10) Ultra Zoom-Modellen

1. Reihe

Olympus C-700 (2 MP, 2001, 10x Zoom), Olympus C-720 (3 MP, 2004, 8x Zoom), Olympus C-725 (3 MP, 2004, 8x Zoom), Olympus C-730 (3 MP, 2002, 10x Zoom)

2. Reihe

Olympus C-740 (3 MP, 2003, 10x Zoom), Olympus C-750 (4 MP, 2003, 10x Zoom)

3. Reihe

Olympus C-760 (3 MP, 2003, 10x Zoom), Olympus C-765 (4 MP, 2004, 10x Zoom), Olympus C-770 (4 MP, 2004, 10x Zoom) in "Profi-Black". Es gibt auch eine Variante in Chrom.

Bewusst in drei Reihen aufgeteilt, werden die Olys ab der zweiten Reihe etwas schlanker. Die kompaktesten Modelle stehen dann in Reihe drei. Ein Grund für die Verschlankung dürfte dier Wechsel der Energieversorgung sein: von vie 1,2/1,5 Volt Akkus/Batterien der Größe AA auf einen schlankeren Li-Ion-Akku.

Für 5 Euro komplettiert die 3 Megapixel C-760 Ultra 10x Zoom jetzt die Olympus Super Zoom-Reihe. Einen Praxistest werde ich mit der C-760 nicht durchführen, denn diese Olympus-Klasse ist mit mehreren umfangreichen Berichten bestens abgebildet:

Olympus Camedia C-720 (2002) und C-765 Ultra Zoom (2004)

Die Olympus Camedia C-7xx Ultra Zoom Reihe

Olympus Camedia C-7xx Ultra Zoom Reihe: Fortsetzung und Ende

Die streng genommen noch fehlende C-770 in Chrom füge ich nur zu, wenn sie mir im einstelligen Eurobereich (auch defekt) über den Weg läuft…

Ralf Jannke, März 2019

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben