POPULAR MECHANICS

POPULAR PHOTOGRAPHY Archive

Ob man Google mag oder nicht, Google Books ist einfach eine wertvolle Informationsquelle. Dort ist nicht nur das amerikanische Magazin „POPULAR MECHANICS“ seit 1905 archiviert, sondern dort liegen auch zahlreiche Ausgaben der amerikanischen POPULAR PHOTOGRAPHY. Dort gibt es einen Part der Jahre 1938 bis 1950er Jahre sowie zahlreiche Ausgaben der 1980er, 1990er und 2000er Jahre. Und da lohnt es, die Suchfunktion gezielt mit (englischen) Stichworten zu füttern! Zum Beispiel mit Begriffen wie „still video“, „filmless camera“ oder „digital camera“, was immer einem einfällt. Und dann einfach mal zu schauen, was sich da alles so findet. Das ist besonders für die Vordigital-Ära interessant, wo kein Film zur Belichtung und Aufzeichnung mehr benötigt wird, und stattdessen auf einen elektronischen Bildwandler belichtet und analog auf Video-Floppy-Disk gespeichert wird. So führt „filmless camera“ beispielsweise unter anderem zur POPULAR MECHANICS Ausgabe Dezember 1981Dieser Link zeigt eine frühe Konica Stillvideokamera!

Ralf Jannke, Februar 2016

Sie finden diesen Beitrag besonders gelungen, vollkommen verunglückt oder möchten noch etwas ergänzen? Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion!

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar schreiben