2021: Ein runder Geburtstag. Die Nikon F2 wird 50!

Avatar of Ralf JannkeRalf Jannke - 05. Januar 2021 - Wissen, Sammeln, Ausprobieren

Es ist zwar erst im September soweit, aber anlässlich „50 Jahre Nikon F2“ hat Digicammuseum.de schon jetzt für die wahrscheinlich beste mechanische und robusteste Spiegelreflexkamera, die je gebaut wurde, diese „Sonderbriefmarke“ aufgelegt

Wikipedia hat eine opulente Beschreibung der Nikon F2 in allen Varianten

https://de.wikipedia.org/wiki/Nikon_F2

Auch Nikon System online schreibt lesenswert über die F2

http://www.digitalb2.de/nikon/systemcd/htm/02/0203___d.htm

Der schönste „Spruch“ kommt aus dem Wikipedia F2-Beitrag: „Andere neuere Techniken dienen in erster Linie der Bequemlichkeit des Fotografen oder zum Ausgleich für dessen Unvermögen.“ (Zitat Ende)

Heißt übertragen auf heute: „Wer an einer Nikon F/F2 alles von Hand einstellen musste, die Belichtung messen und ggf. aus Erfahrung korrigieren konnte, ohne dauernd auf einen Monitor zu schauen, wer wirklich mit der F2 fotografieren konnte, der kann heute auf Jahre an Erfahrung zurückgreifen, was auch im Digitalzeitalter extrem nützlich ist.

Die Nikon F2 hat nur einen „Nachteil“: Sie muss als analoge Kamera mit Film geladen werden Nachdem ich einige Analog-Kameras immer mal wieder mit selbst zu verarbeitendem SW-Film geladen habe, MUSS meine F2 mit in die hoffentlich weniger gefährlichen (!) Sommerferien/-monate …

Im September wird die Nikon F2 in einem Praxisbercht gewürdigt!

Neuer Kommentar

0 Kommentare