Praktica FormiKa "Autokauf"

... und sind gerade bei der Motor- und Ausstattungs-/Farbwahl. Wie viel PS/KW sollen es denn sein, welche Lackierung?

Irgendwie im Fachgebiet, in der Rubrik vertan?

Es geht doch hier um Digitalkameras!

Ja, aber kaum anders wie oben beim Auto konnte ein Kunde/Auftraggeber auch eine Digitalkamera nach Wunsch fremd fertigen lassen.

Ich bin beim Aufräumen…

… und habe dabei (zunächst) dieses Pärchen gefunden. Von der Bauform zwei völlig identische Kameras vom Fließband mit unterschiedlicher PS-Zahl, Pardon Auflösung. Einmal in metallicsilber und einmal in blackmetallic und in den Verkauf silbermeallic mit einem Stich in Champagner als PRAKTICA DCZ 1.3 S (auf der Rückseite "1.3 MEGA PIXEL DIGITAL CAMERA") und in anthrazit/profi-black als FormiKa 6.6 MEGA PIXELS DIGITAL CAMERA gelangend. Auf Wunsch gab es diese Kamera auch mit dem Aufdruck EXAKTA DC22…

Die Modellbezeichnung der Praktica zeigt 1,3 Megapixel Auflösung an, wählbar sind aber auch (interpolierte) 1.600 x 1.200 = 2 Megapixel.

Die FormiKa 6.6 MEGA PIXELS DIGITAL CAMERA steht bei ersten Einschalten auf 2.048 x 1.536 = 3 Megapixel, die 2.976 x 2.232 = 6,6 Megapixel müssen erst angewählt werden. Die Ewigkeit, die beim Speichern einer 6.6 MP Aufnahme vergeht, deutet auf Interpolation hin.

Hier die beiden Autos, äh Kameras…

Keinesfalls vorenthalten will ich dieses großartige Foto ;-)

Ich weiß nicht, wie die FormiKa diese "Kunstaufnahme" erzeugt hat ;-) Die Zaunoberkante war beim Auslösen auf dem Monitor die Unterkante des Fotos… Hat die FormiKa eine Auslöseverzögerung von 1 Sekunde? Wo kommt diese gewisse Deformation her? Abgesehen davon kann dieser Monitor getrost als Mäusekino bezeichnet werden. Einen einfachen optischen Sucher gibt es nicht. Und Einstellversuche auf dieser "Briefmarke" – draußen ein vergebliches Unterfangen. 

Derartige Kameras aus dem Kuriositätenkabinet darf man zur Auflockerung einer Sammlung und zur Kenntnis nehmen, fotografieren muss (kann) man damit nicht – siehe oben! Einmal zeigen muss genügen. Stückpreis vom Flohmarkt 2 Euro…

Ralf Jannke, Vorsommer 2018

 

 

Sie finden diesen Beitrag besonders gelungen, vollkommen verunglückt oder möchten noch etwas ergänzen? Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion!

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar schreiben