Alles schon dagewesen …

Avatar of Ralf JannkeRalf Jannke - 26. Juli 2021 - Wissen

Mehrfach-Objektiv

Die "Kodak EasyShare V570, die zweiäugige Digitalkamera (Dual Lens)" hat es 2006 vorgemacht! Ich hatte mir die Tage ein gebrauchtes iPhone 8 Plus gegönnt. Und damit mein erstes Smartphone mit Doppelkamera mit einem 1,8/29 mm Weitwinkel- und einem 2,8/57 mm Normal-Objektiv. Die Brennweiten natürlich auf KB umgerechnet. Um an die Brennweite der Kodak Easy Share V570 zu kommen — 2,8/23 mm Superweitwinkel (Fixfokus) und 2,8-4,4/39-117 mm (@KB) Schneider-Kreuznach C 3-fach Variogon —, braucht es beim Smartphone noch etwas. Wobei das Superweitwinkel schon existiert. Das optische Zoom steckt noch im Patent von oben.

iPhones im Digicammuseum.de

Heißt: Dem iPhone 8 plus werde ich mich noch gesondert widmen!

Neuer Kommentar

1 Kommentare

Christian Zahn

26. Juli 2021

Nun, Apple hat das alte Konzept so verändert, daß es wieder patentierbar war: Durch zwei Umlenkungen liegt Bildebene und Sensor parallel und nicht um 90° versetzt wie in den bisherigen Periskop-Kameras.

Damit kann der Sensor breiter sein als die "Dicke" des Händys plus Objektivvorsprung. Trotzdem wird der Kamerabuckel mit dem patentierten Design wohl dicker sein als die bisherigen.