Logitech Pocket Digital

Als "Dachbodenfund" für 1 Euro plus Briefporto nehme ich auch solche Kuriositäten an Bord. Zum Glück muss ich damit nicht fotografieren ;-) Der Akku ist tot. Leben hat die Logitch Pocket Digital aber noch, denn per USB-Kabel an den Rechner angeschlossen, wird die Verbindung sofort auf dem Kameradisplay angezeigt. Ansonsten nützt die USB-Verbindung aber nichts, da die Logi nicht  als Laufwerk erkannt wird. Da war also nur per Software an die Bildchen in wahlweise 1.280 x 960/640 x 480 Pixel Auflösung zu kommen. Die "Pocket Digital" gehört in die gleiche Spielecke wie die FUJIFILM @xia SLIM SHOT und FUJIFILM iX-1.

Ein englisches Manual (PDF Download) ist hier zu finden

Ralf Jannke, November 2017

Sie finden diesen Beitrag besonders gelungen, vollkommen verunglückt oder möchten noch etwas ergänzen? Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion!

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar schreiben