Eine echte 2 Megapixelkamera: Ricoh RDC-5300

Sind andere so deklarierte Kameras keine „echten“ 2 MP Kameras?

Genau so ist es. Keine Digitalkamera, die 1.600 x 1.200 Pixel auflöst, erreicht 2 MP. Das Produkt der vertikalen/horizontalen Auflösung beträgt 1,92 MP. Korrekt gerundet 1,9 MP, NICHT 2 MP! Im Seitenverhältnis von 4:3. Im Gegensatz dazu löst die Ricoh RDC 5300 1.792 x 1.200 Pixel = 2,15 MP und im vom 24x36 mm Kleinbildformat gewohnten 3:2 Seitenverhältnis auf! Warum Ricoh aber auf das Gehäuse der RDC-5300 "2.3 MEGA PIXELS" druckt, bleibt unverständlich. 

Das W40-Wunder

Bei den ersten Versuchen musste die RDC-5300 noch von einem Netzteil mit Strom versorgt werden. Obwohl im Batteriefach sichtlich keine Batterien/Akkus ausgelaufen sind, ließ sich die Ricoh trotz Kontaktspray/Schmutzlöser-Einsatz (W40) einfach nicht einschalten. Aber der vergessene Spritzer W40 auf den Schiebeschalter, der einen Schutz vor dem Display hin und herschiebt und gleichzeitig den Strom ein-/ausschaltet, bewirkte Wunder. Irgend etwas war da verklebt oder was auch immer. Jetzt läuft die Ricoh RCD-5300, als ob nie etwas gewesen wäre...

Boris Jakubaschk hat die 1999 vorgestellte Rico RDC-5300 schon beschrieben. Dort sind auch die technischen Daten abrufbar.

Zusätzliche Informationen im englischen Manual zur Rico RDC-5300

Ralf Jannke

Beispielfotos, aufgenommen mit der Ricoh RDC-5300 im Juni 2016

Fürs Alter (17 Jahre) der wuchtigen 2 Megapixelkamera sind die (technischen) Bildergebnisse beachtlich!

Aber schade, dass die fehlenden Einstellmöglichkeiten mit der für ihre Zeit hohen Auflösung und der mehr als ordentlichen Bildqualität nicht schritthalten können. Vermisst werden zur vorhandenen Programmautomatik eine Zeitautomatik und manuelle Belichtungssteuerung. Ohne diese zusätzlichen Wahlmöglichkeiten ist die Möglichkeit einen externen (Studio)Blitz an die RDC-5300 anschließen zu können, eigentlich sinnlos. Auch fehlt eine ISO-Erweiterung bis wenigstens 200. Mit festen ISO 100 bleibt die RDC-5300 eine Tageslichtkamera. Bei beginnender Dämmerung ist schnell Schluss mit dem Fotografiervergnügen...

Als wäre die Zeit stehen geblieben. Dieses Motiv musste einfach durch den "Retro-Wolf" (Freeware Pixlr-o-matic) gedreht werden...

Comments (0)

No comments found!

Write new comment