"Design"-Kamera SiPix SC-2100

Wenn man dieses Teil betrachtet, würde man diese Kamera auf die zweite Hälfte der 1990er Jahre datieren. Weit gefehlt. Zwei Jahre nach der 1999 vorgestellten und hervorragenden 2 Megapixel Nikon Drehgelenk Coolpix 950 und deren Preisalternativen aus dem gleichen Haus Coolpix 700 und 800, gehört die 2001 vorgestellte klobige 2 MP SiPix SC-2100 ins Gruselkabinett für unnötige Ressourcenverschwendung, überflüssige Digitalkameras! Aber auch solche Teile dürfen, müssen (!)  als „abschreckende Beispiele“ in eine Digitalkamerasammlung. Und für 1 Euro Kaufpreis erst recht...

Schauen Sie sich den Größenvergleich gegen die Nikon Coolpix 700 an. Noch drastischer fällt das Ganze aus, wenn die SiPix gegen die Canon IXUS V2 von 2002 mit ihrem Zoomobjektiv antreten muss. De IXUS V2 dürfte 2001 fertig entwickelt gewesen sein! Es kann seinerzeit nur der Preis von 600 DM gewesen sein, der die SiPix interessant machte. Die Coolpix 700 ist 1999 mit rund 1100 DM gelistet.

Die 115 x 50 x 77 mm große SiPix wiegt 260 g und ich mit einem 5,4 x 4,0 mm 1/2,7" CCD-Sensor bestückt, der maximal 1.600 x 1.200 Pixel = 2 MP auflöst. Die Empfindlichkeit dürfte bei ca. ISO 100 liegen. Die Fotos werden als komprimierte JPEGs in drei Qualitätsstufen (***, **, *) auf Compactflash-Speicherkarte gespeichert.

Das Motiv kann über einen optischen Sucher oder per Liveview auf dem Monitor, der auch die Menüsteuerung übernimmt, erfasst werden. Objektiv ist eine 2,8/6,73 mm (39 mm @ KB) Festbrennweite. Entfernungseinstellung per Autofokus. Die Belichtung wird per Programmautomatik gesteuert. Wahlweise mit Blende 2,8 oder 8 mit Belichtungszeiten zwischen 1 und 1/500s. Belichtungskorrekturmöglichkeit +/- 2 EV in 1/2 EV Schritten. Selbstauslöser mit 10 s Vorlaufzeit. Der eingebaute Blitz bietet die Einstellungen: an/aus, Automatik, Rote-Augen-Reduktion. Weißabgleich automatisch oder mit den Einstellungen Sonne, Leuchtstofflampe, Glühlampenlicht. Energieversorgung mit vier Batterien/Akkus von 1,5 oder 1,2 Volt, Größe AA.

Englische Bedienungsanleitung zur SiPix SC-2100

Ralf Jannke

Passend zum Novemberwetter: trist...

Nur mit der automatischen Photoshop-Korrektur (Apfel/STRG-Shift-L) wird es vom Kontrast annehmbar.

1.600 x 1.200 Pixel = 2 Megapixel – volle Auflösung, ohne und mit EBV

So grau, wie die Kamera rüberkommt, sehen auch die Bilder aus. Bitte einfach auf die beiden 2 MP Fotos klicken/tippen. Auch EBV holt da nicht mehr viel raus. Wo keine Grundqualität vorhanden ist, kann auch nicht viel verbessert werden...

Ralf Jannke, Oktober/November 2016

Sie finden diesen Beitrag besonders gelungen, vollkommen verunglückt oder möchten noch etwas ergänzen? Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion!

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar schreiben